AA_pokal.jpg

© Alexander Vasilyev, Fotolia.com

Einstecken

Gewinnspiel

Sheevaplug und zehn Ubuntu-Bücher

Der Steckdosenrechner hat eine neue Heimat, sprich Steckdose, gefunden. Herzlichen Glückwunsch an Martin Gottwald. Der hatte – ebenso wie die meisten anderen Einsender – die richtige MD5-Summer ermittelt. Sie lautet 66fa77789c7b8ff63130e5d5a272d67b und Sie finden sie unter anderem, wenn Sie die Datei md5sums auf Ubuntus Download-Servern aufrufen, die Sie unter anderem unter [1] finden.

@L. Natürlich hätten Sie auch die ISO-Abbilddatei herunterladen und auf gut Glück den Befehl md5sum jaunty-image.iso eingeben können. Dabei besteht aber das Risiko, dass die Checksumme sich durch einen unbemerkten Fehler in der heruntergeladenen Datei ändert.

Diesmal hatten wir 47 Mitspieler mit der richtigen Antwort und entschieden hat – mal wieder – der Zufallsgenerator auf http://www.random.org. Dank unserer Abbildung können Sie ihm quasi bei seiner eher unspektakulären Arbeit zusehen (Abbildung 1). Gewonnen hat die Nummer 2, hinter der sich dann die E-Mail-Adresse von Martin Gottwald verbarg (Abbildung 2).

Auch die zehn verlosten Ubuntu-Bücher von Michael Kofler haben neue Besitzer gefunden. Herzlichen Glückwunsch! Hat es diesmal nicht geklappt, versuchen Sie es doch beim aktuellen Gewinnspiel.

Abbildung 1

Abbildung 1: Random.org ermittelte den Gewinner des Sheevaplug. Der erloste Nummer ordnen wir dann den ebenfalls durchnummerierten Einsendern zu.

Abbildung 2

Abbildung 2: Mit Hilfe eines kleinen Skripts verpassen wir den Einsendern mit den richtigen Antworten jeweils eine Nummer.

Compaq Mini 311c-1010sg von HP und zehn Ubuntu-User-Fan-Boxen

Bis zum 31.01.2011 läuft die Frist für das nächste Gewinnspiel. Diesmal verlosen wir einen Compaq Mini 311c-1010sg [2]. Auf dem Gerät, das die Firma HP spendiert hat, installieren wir neben einem vorhandenen Windows XP noch ein Ubuntu Netbook Edition 10.10 mit Unity-Oberfläche.

Als zweiter bis elfter Preis winken zudem 10 Ubuntu-User-Fan-Boxen, die Sie auch auf unserer Webseite finden [3]. Diese enthalten einen schwarzen Schal und eine schwarze Mütze mit dem Ubuntu-User-Logo.

Die Preisfrage diesmal lautet: Wann ist die Alpha 2 von Ubuntu 10.10 erschienen? Gemeint ist das Datum des Tages, nicht die Uhrzeit. Schicken Sie die richtige Antwort unter dem Stichwort compaq an unsere Gewinnspieladresse: gewinnspiel@ubuntu-user.de.

Noch ein paar technische Details zum verlosten Gerät: In dem Netbook mit 11,6-Zoll-Widescreen-Display (1366x768 Pixel) arbeitet ein Intel Atom N270 mit 1,60 GHz Taktfrequenz. Als Grafikchip kommt ein Nvidia ION zum Einsatz. Der Rechner bringt 1024 MByte RAM mit, die Festplatte speichert 160 GByte an Daten. Der Rechner verfügt zudem über Bluetooth, einen HDMI-Port, drei USB-2.0-Anschlüsse sowie WLAN nach dem Standard 802.11 b/g.

Einem Freund empfehlen