AA_pinguin.jpg

© LNM

Pinguin in Aktion

Sommer-Spezial 2011

Ubuntu User organisiert zusammen mit den Zeitschriften LinuxUser, EasyLinux und der Linux-community.de eine Sommer-Aktion. Zu gewinnen gibt es unter anderem ein von Mark Shuttleworth signiertes Netbook!

Auf dem Ubuntu Developer Summit in Budapest verkündete Mark Shuttleworth sein Ziel für Ubuntu: 200 Millionen Menschen sollen es bis 2015 verwenden. Ein Weg dorthin führt über die Sommer-Spezial-Aktion der LinuxCommunity [1]. Unsere Webseite sucht dafür handfeste Linux-Fans, die ihre Mitmenschen von den Vorzügen des freien Betriebssystems überzeugen wollen.

Die Aktion

Wir suchten Freiwillige, die sich mit Linux bzw. Ubuntu schon etwas auskennen und bereit sind, sich einen oder mehrere Tage aktiv dafür zu engagieren. Sie verteilen auf der Straße CDs und DVDs und erklären den Passanten, worum es bei Linux und Open-Source-Software geht. Jeder Aktionist und jede Aktionistin bekommen von uns einen Satz Visitenkarten (200 Stück) und je nach Bedarf zwischen 200 bis 500 CDs/DVDs mit Ubuntu. Diese werden verteilt, und die Teilnehmer berichten im Blog auf Linux-community.de über ihre Erfahrungen und Erlebnisse – am besten per Video (via Youtube), aber auch Fotoreportagen sind willkommen.

Das Rüstzeug

Klingt das spannend für Sie? Auch wenn Sie von Linux und freier Software eine Menge Ahnung haben und nicht auf den Mund gefallen sind, schicken wir Sie nicht allein auf die Straße. Jeder Teilnehmer bekommt von der Linux New Media AG einen Satz Visitenkarten. Ihren Titel wählen Sie frei und ergänzen auf Wunsch noch eine E-Mail-Adresse, eine Telefonnummer oder den Nickname. In der Öffentlichkeit treten Sie dann zum Beispiel als "Linux-Evangelist", "Ubuntu-Fahrlehrer" oder als "Spezialist für freie Software" auf.

Aktionsideen

Die Wege, um die Ubuntu-CDs unter das Volk zu bringen, sind vielfältig – hier einige Vorschläge.

  • Sie stellen sich mit ein paar Freunden in die Fußgängerzone. Während die Freunde Linux-CDs verteilen, machen Sie Fotos von der Aktion. Danach berichten Sie auf der LinuxCommunity, wie viele CDs Sie verteilt haben und wie die Leute auf Ihr Geschenk reagieren.
  • Sie bieten dem Lehrer oder der Lehrerin in Ihrer Schule an, einen Vortrag über Linux zu halten und CDs zu verteilen. Ein Freund nimmt den Vortrag auf Video auf und stellt dieses auf Youtube online. Auf der LinuxCommunity berichten Sie über den Erfolg der Aktion.
  • Sie nehmen 500 Ubuntu-CDs mit ins Freibad und legen auf jedes Badetuch, auf dem gerade niemand liegt, eine CD und ein Ubuntu-Infoblatt und machen ein Foto davon. Spricht Sie jemand an, geben Sie ihm die Sommer-Spezial-Visitenkarte und erzählen von Linux. Über die ganze Aktion berichten Sie dann auf der LinuxCommunity.
  • Sie stellen einen Fragebogen zu Linux zusammen und lassen ihn von Leuten auf der Straße beantworten. Diese bekommen dafür eine CD und einen Stift als Geschenk. Die Auswertung der Aktion stellen Sie auf der LinuxCommunity online.
  • Vielleicht sind Sie auch eher der extreme Typ und starten eine Linux-Mission barfuß auf der Zugspitze, beim Tauchen im Mittelmeer, vor der Firmenzentrale von Microsoft oder im Apple Store ;-)

Jetzt anmelden!

Die Aktion Sommer-Spezial beginnt ab sofort und läuft bis Ende September. Anmelden können Sie sich per E-Mail an mailto:redaktion@linux-community.de mit dem Betreff Sommer-Spezial 2011.

Einem Freund empfehlen