AA_vorschau.jpg

© Dmitry Naumov, 123RF

Was kommt im Heft 04/2012?

Vorschau auf Heft 04/2012

Den nächsten Ubuntu User 04/2012 finden Sie ab dem 26.07 offiziell in den Verkaufsregalen, am Kiosk, im Software-Center und in unserem Online-Shop. Wir geben einen Ausblick auf die kommenden Themen.

Erscheinungsdatum

Den nächsten Ubuntu User (04/2012) finden Sie ab dem 26. Juli 2012 am Kiosk Ihres Vertrauens oder in Ubuntus Softwarecenter. Alternativ lassen Sie sich das Heft einfach versandkostenfrei nach Hause schicken [1]. Tägliche Informationen und Updates zu Ubuntu finden Sie auf Facebook [2], Google+ [3] und Diaspora [4] und nicht zuletzt auf unserer Webseite [5]. Hier stoßen Sie auch auf viele freie Artikel aus aktuellen und älteren Heften. Möchten Sie gern daran erinnert werden, wenn eine neue Ausgabe des Ubuntu User erscheint, tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter auf der Webseite ein.

Master of the Ubuntu

Auch wenn der Titel für die nächste Ausgabe noch nicht steht, verraten wir schon einmal, welche Artikel wir für das Heft einplanen. Leider schaffen wir es nicht immer alle Themen ins Heft, diesmal wurde der Bitcoin-Artikel nicht fertig. Im nächsten Heft wollen wir zum Beispiel zeigen, mit welchen Tools Sie Ihr eigenes Ubuntu mastern. Haben Sie beispielsweise umständlich Ihre Lieblingssoftware zusammengetragen und konfiguriert, möchten Sie diesen Zustand womöglich für einen anderen Rechner ebenfalls herstellen – hier helfen die Customization Kits.

Abbildung 1

Abbildung 1: UCK ist eines von mehreren verfügbaren Tools, mit denen Sie ein eigenes Ubuntu basteln.

Python am Start

Auf der CeBit haben wir Kontakt zum Python e.V. Deutschland aufgenommen: Wenn alles klappt, beginnen wir mit einer Reihe von Workshops, die sich mit der beliebten, plattformübergreifenden Programmiersprache beschäftigen, die auch die Ubuntu-Entwickler zum großen Teil nutzen. Dabei soll es einerseits um die Grundlagen von Python gehen, die wir in kleinen Programmbeispielen zeigen, als auch um die Möglichkeit, mit Python grafische Oberflächen zu entwickeln.

Abbildung 2

Abbildung 2: Ein NAS speichert Daten in einem lokalen Netzwerk. Wir wollen sehen, wie das im Detail funktioniert.

Einem Freund empfehlen