Firefox-4-kommt-als-neunte-Testversion.png

Klappe, die neunte

Firefox 4 kommt als neunte Testversion

18.01.2011

Mit der Beta 9 kommt Mozilla dem Release des Firefox 4 erneut ein Stück näher.

Neben einer ganzen Latte von Bugfixes, die das Changelog auflistet, sind die Entwickler den Code von Bookmarks und History nochmals angegangen. Die Überarbeitung soll zum einen das Setzen von Bookmarks schneller vonstatten gehen lassen, zum anderen den Start des Browsers beschleunigen. Einen weiteren Geschwindigkeitsvorteil bringt eine Änderung in der Abarbeitung von Javascript-Objekten.

Bisher hatte Firefox alle Javascript-Objekte unsortiert in einem gemeinsamen Speicherbereich (Heap) vorgehalten. Das hatte zur Folge, dass der Browser - etwa bei vielen geöffneten Tabs - alle Objekte durchforsten musste, um deren Erreichbarkeit zu prüfen und sie dann unter Umständen neu zu laden. Dass das Nutzerinterface des Browsers ebenfalls mit Javascript arbeitet, hat dieses Prozedere nochmals verlangsamt. Mozilla hat dies nun aufgeteilt. Firefox-Entwickler Andreas Gal erläutert die Änderungen in seinem Blog.

Mozilla hat knappe Release Notes zum Firefox 4 online. Den Firefox-Download gibt es in diversen Sprachen bei Mozilla. Einen exakten Termin für die Fertigstellung von Firefox 4 gibt es nicht, Anfang 2011 ist von Mozilla genannt.

( Ulrich Bantle)