Dell erwägt Ubuntu-Laptops

Geräte für Entwickler angedacht

08.05.2012

Über das von Dell finanzierte Projekt "Sputnik" könnte es demnächst auf Entwickler abgestimmte Laptops von Dell mit Ubuntu 12.04 geben.

Das Projekt Sputnik stammt aus dem so genannten Ideastorm, der Testwiese von Dell, und soll über sechs Monate hinweg die Möglichkeiten ausloten, einen Laptop für Entwickler anzubieten.

Hardwareseitig ist Dells XPS13-Laptop eingeplant. Die Feldforschung soll zeigen, welche Anforderungen Entwickler an die mobilen Geräte haben, und auch die Akzeptanz soll getestet werden. Dells Projektleiter Barton George hat einen ausführlichen Blogbeitrag zum Thema verfasst. Die Software für Projekt Sputnik ist als ISO-Image verfügbar und basiert auf Ubuntu 12.04, ist aber noch unvollständig und auf die Dell-Notebooks zugeschnitten. Barton George schreibt, dass das ISO-Image derzeit Treiber und einige Tools enthalte.

( Ulrich Bantle)