Neue-Version-der-Gnome-Shell1.png

Renoviert

Neue Version der Gnome Shell

30.08.2011

Wesentliche Änderungen in der neuen Gnome-Shell-Version 3.1.90 wurden von Studierenden im Rahmen des "Summer of Code" entwickelt.

Auf der Gnome-Mailingliste kündigte Red Hats Owen Taylor die Version 3.1.90 der Gnome Shell an. Dabei hob er einige der Änderungen besonders hervor. Diese stammen von drei Studenten, die das Gnome-Projekt im Rahmen von Googles jährlichem "Summer of Code"-Programm unterstützen. Konkret gehören dazu unter anderem

* ein Onscreen-Keyboard von Nohemi Fernandez

* eine Möglichkeit, in der Überblicksansicht nach Personen/Kontakten zu suchen (von Morten Mjelva)

* die Anzeige von Cover-Art in den Benachrichtigungen (von Neha Doijode)

Insbesondere das Onscreen-Keyboard dürfte Anwender freuen, die hoffen, Gnome irgendwann auf mobilen Geräten zu sehen.

Daneben gibt es eine ganze Menge kleinere Änderungen, die unter anderem das Benachrichtigungssystem betreffen, die Erweiterungen und die Integration von Telepathy. Eine komplette Liste der Änderungen findet man in der besagten Ankündigung auf der Mailingliste.

( Kristian Kißling)