PES: Pro Evolution Soccer 2011

Pro Evolution Soccer 2011 unter Ubuntu 10.10

07.04.2011

Die Entwickler von Konami wussten wohl selber nicht, was für einen riesigen Erfolg ihnen die bereits seit 1994 (damals unter dem Namen "Perfect Eleven" auf der SNES) andauernde Serie von Fußballspielen bescheren würde. Bereits seit den 90er Jahren begeistern die Entwickler von Konami Millionen von Fußballfans weltweit.

International kennt man die Serie als "Pro Evolution Soccer" (PES), in Japan heißt sie "Winning Eleven". Konami bringt jedes Jahr einen neuen "PES"-Titel heraus, der aktuellste heißt "Pro Evolution Soccer 2011".

PES 2011_2

PES 2011 lässt sich erstaunlich einfach unter Wine betreiben. Getestet wurde mit der aktuellsten Wine-Version, (1.3.17 BETA) unter Ubuntu 10.10 (64-Bit). Als Testsystem kam ein Intel Core i7 mit 4 x 2,8 GHz zum Einsatz, der mit einer Nvidia Geforce 8800 Ultra zusammenarbeitet und dabei Nvidias 64-260.19.21 Linux-Treiber verwendet. Der Rechner verfügt über 4 GByte DDR-3-RAM.
Sie legen die DVD ein und folgen den üblichen Installationsaufforderungen. Funktioniert der Autostart nicht, wechseln Sie einfach in das DVD-Verzeichnis und klicken dort doppelt auf die Datei "setup.exe". Haben Sie das erledigt, müssen Sie noch ein paar der Winetricks verwenden, die mittlerweile Teil der Wine-Standardinstallation sind. Sie starten die Tricks über das Wine-Menü und
wählen den Punkt "DirectX9" aus.

PES 2011_3

Sollte bei Ihnen eine Fehlermeldung wie "Pro Evolution Soccer 2011 ist nicht installiert" o.ä. auftauchen, modifizieren Sie über Winetricks und Regedit einige Registry-Einträge. Suchen Sie nach dem Schlüssel [HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\KONAMI\PES2011]. In die Zeile
"code"="XXX-XXX-XXX-XXX-XXX" geben Sie Ihren DVD-Key ein. Unter "installdir"="C:\\KONAMI\\Pro Evolution Soccer 2011\\" gehört der Pfad zum Installationsverzeichnis Ihres Spiels. Als Versionsnummer tragen Sie "version"="1.00.0000" ein.

PES 2011

Möchten Sie PES 2011 Online spielen, gibt es leider zwei Haken. Zunächst müssen Sie den neusten Patch (1.03) herunterladen und installieren. Damit PES diesen Patch erkennt, brauchen Sie zusätzlich einen No-CD-Patch, andernfalls erscheint nur eine Fehlermeldung. Ob Sie so einen Patch nutzen dürfen, hängt von der Rechtsprechung in Ihrem Land ab. Um ausschließlich den Einzelspielermodus zu verwenden, genügt der Besitz der Original-DVD. Ein technischer Haken beim Online-Spiel besteht darin, dass die Kommentare nicht hörbar sind - alle anderen Sounds funktionieren jedoch.

( Milos Mitrovic)