ElsterFormular mit Wine unter Ubuntu 12.04

Steuererklärung unter Ubuntu 12.04 erledigen

25.06.2012

Mit der Freeware ElsterFormular erledigen Sie Ihre Steuererklärung ganz einfach am PC. Nutzen Sie Ubuntu 12.04, starten Sie die Software zusammen mit Wine 1.4.

Bereits seit ein paar Jahren existiert die Freeware ElsterFormular, die das Bayerische Landesamt für Steuern herausgibt und die es erlaubt, die Daten der Steuererklärung elektronisch einzutragen, auszudrucken und dann zugleich verschlüsselt und per Post an das Finanzamt zu schicken. Eine genaue Übersicht der Dinge, die Sie mit ElsterFormular erledigen können, bietet die Download-Seite der Software. Neben der Einkommenssteuererklärung erledigen Sie damit unter anderem auch die Umsatzsteuererklärung sowie die Gewerbesteuererklärung (für die Jahre 2009 bis 2011). Die Umsatzsteuervoranmeldung sowie die Lohnsteueranmeldung für die Jahre 2010 bis 2012 lässt sich damit ebenfalls erledigen. Ein Vorteil: Haben Sie ElsterFormular bereits im letzten Jahr verwendet, kann die neue Version die vorhandenen Daten einfach übernehmen, die Ihnen dann als Vorlage dienen.

Elster1

Im Test verwendeten wir ein Ubuntu 12.04 und die Wine-Version 1.4 (stable), die man über das Software-Center installiert. Als Testsystem setzten wir einen Intel Core i7 mit 4 x 2,8 GHz Taktfrequenz ein, der mit einer Nvidia Geforce GTX 570 zusammenarbeitet und dabei Nvidias 64-290.10 Linux-Treiber verwendet. Der Rechner verfügt über 12 GByte DDR-3-Ram, aber die Software läuft natürlich auch auf Rechnern mit wesentlich weniger Hardware-Ressourcen.

Die Installation erwies sich als sehr einfach: Laden Sie sich den Installationsclient herunter und installieren diesen wie gewohnt mit einem Doppelklick auf ElsterFormular.exe. Haben Sie dies erledigt, folgen Sie einfach den Anweisungen des Installers, der am Ende eine Verknüpfung auf den Desktop legt. Klicken Sie diese doppelt an, startet ElsterFormular automatisch.

Elster2

Im Test lief das Programm mehrere Stunden am Stück, wobei es weder zu Abstürzen noch sonstigen Fehlermeldungen kam. Auch die Druckfunktion machte - im Gegensatz zu älteren Versionen - unter Ubuntu keine Probleme. Zwar wäre ein nativer Linux-Client wünschenswert, aber dank Wine und einigen Verbesserungen finden Sie in ElsterFormular auch als Linux-Nutzer eine gelungene Alternative zu teuren Steuererklärungsprogrammen.

( Milos Mitrovic)